/files/images/homoeopathie.jpg

Eine Wissenschaft

mit klar formulierten Gesetzmässigkeiten

Die klassische Tierhomöopathie funktioniert nach den gleichen Prinzipien wie beim Menschen. Mit dem richtig gewählten homöopathischen Arzneimittel unterstützt man den Organismus sich selber zu heilen.
Organon § 2_PDF


Die Homöopathie vernichtet keine Bakterien, Viren oder Pilze, sondern unterstützt das eigene Immunsystem, um selber mit den Eindringlingen klar zu kommen. Ein naturgegebenes Gesetz.

In der Veterinärliteratur aus dem letzten Jahrhundert finden wir die Homöopathie beim Tier angewendet, als bewährte Methode.

Der illustrierte Hausthierarzt, 1872_PDF


Bitte beachten Sie bei einer homöopathischen Behandlung:
Krankheiten und psychische Störungen, welche auf Haltungsfehler zurückzuführen sind, lassen sich nur erfolgreich behandeln, wenn diese Fehler abgestellt werden können.

Organon § 77_PDF