homoeopathie-pferd

Die Homöopathie ist

nur so gut wie die Homöopathin

Erfolgreich habe ich mein vierjähriges Diplomstudium in Zürich abgeschlossen. Zukünfig werde ich mein Erlerntes anwenden und täglich an Erfahrung dazu lernen. Weiterbildung sowie Wissens-austausch mit Fachpersonen sind elementar auf unserem Weg.

DozentInnen meiner Ausbildung:
Martine Jonglez (Veterinärmedizin)
Dr. vet. Christiane Krüger (Homöop.)
Margot Thomann (Homöop./Miasmatik)
Pedro Schmid (Homöop./Propädeutik)
Dr. vet. Gayer (Anatomie) Uni Zürich
Nadja Maurer (Ethologie/Miasmatik)

Weiterbildung:

2017 Fachvorträge am Tierhomöopathie-Kongress


2017 "Harmonie im Hormonhaushalt", Spagyrik-Kongress


2016 "Pflegehelferin-SRK"


2016 "Aggression verbindet auf neuroendokrinologischer Ebene Stress, Angst und Erkrankungen"
Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold

2015 "Arzneipflanzen zur Therapie und Prophylaxe von Jungtierkrankheiten", SMGP Jahrestag 2015


2015 "Phytotherapie bei Erkrankung des Magen-/Darmtraktes" SMGP Kurs 2

2013 Packgeiss" Kurs, 2013


2013 "Neuroendokrinologisches System der Tiere"

Dr.rer.nat. Ute Blaschke-Berthold


2013 "Die Sykosis", Daniel Trachsel


2012 "Rinder Stoffwechsel", Dr. vet. Christine Nowotzin


2011 Fachvorträge am 3-tägigen Tierhomöopathie-Kongress

2010 Kuhsignale®trainerin, Dr. vet. Joep Driessen

2010 Einführungungskurs "Körperarbeit", Nadja Maurer

2009 "Schwere Pathologien", Dr. vet. Bär

Praktika:
Denise Bürgmann, Basel
Ulla+Guido Wehrli, Pferdehof-Litzibuch
Tierspital, Uni Zürich, Schwerpunkt abt. Nutztier